Am Anfang war der Wunsch nach…

/ Februar 13, 2021/ Neues aus dem Meeting

dem Ende des Leids, nach Genesung, nach Befreiung, nach Liebe und einem Wertgefühl, nach Frieden, Gelassenheit, Geborgenheit und vielleicht sogar ein wenig Glück.Das sind ja nun mehr als 3 Wünsche… mehr als 3 Haselnüsse… mehr als ein Flaschengeist erfüllen möchte. Einige Wünsche werden auch schnell und einfach erfüllt, doch die

Weiterlesen

Die Vielfalt unserer Themen

/ Januar 31, 2021/ Neues aus dem Meeting

Für den 1. Freitag im Monat ist ein Schrittemeeting geplant. für den 3. Freitag – ein Traditionsmeeting. Die Schritte und die Traditionen sind in der Tiefe ihrer Bedeutung wahre Genesungswerkzeuge, deren Verständnis sich im Laufe unserer Genesungweges ändert. Wir gewinnen mit ihnen einen Halt im Alltag, eine wertvolle Hilfestellung bei

Weiterlesen

Durchdachte Vergangenheit und das Jetzt

/ Januar 24, 2021/ Neues aus dem Meeting

Wahrscheinlich wären wir nicht hier, wenn es uns so prächtig ginge, wie wir uns vorgestellt haben, als wir damals den Plan geschmiedet haben, wie wir uns verhalten wollen, damit es uns heute besser geht. Wahrscheinlich würden wir heute viel weniger leiden, wenn wir damals anders gehandelt hätten, hätten wir gewusst,

Weiterlesen

Immer wieder anders! Ein Schrittemeeting

/ Januar 10, 2021/ Neues aus dem Meeting

Neues Jahr, neue Runde, also der 1. Schritt. Für manche war der Text aus dem Arbeitsbuch ganz neu. Andere haben bereits in diesem Schritt gearbeitet, sogar mehrmals. Es ist faszinierend, wie sich die Bedeutung, die Tiefe des eigenen Verständnisses und auch die Erkenntnis der Anwendung des Schrittes im Laufe der

Weiterlesen

Nehmen wir doch mal an…

/ Dezember 12, 2020/ Neues aus dem Meeting

…wir würden weniger, bis gar nicht leiden, wir würden uns über eine Situation nicht ärgern, wir würden keine Enttäuschungen in der Partnerschaft erleben… Nehmen wir doch mal an, wir würden annehmen können. Wir nehmen an, was ist: das Ende der Partnerschaft, den Verlust des Jobs, die eigene Erschöpfung, eigene Fehler,

Weiterlesen

Selbsthilfe in der Zeit der Ratlosigkeit

/ Dezember 5, 2020/ Neues aus dem Meeting

Ist es nicht ein Widerspruch in sich? Wie soll ich mir selbst helfen können? Wenn ich es könnte, wäre ich nicht so ratlos!Und dann noch das Meetingformat: keine Ratschläge, keine Kommentare, keine Verbesserungsvorschläge – wie soll mir die Gruppe denn helfen? Hast Du schon eine Pizza mit Bananen und Bratwurst

Weiterlesen

Eigenwille vs. Gottes Führung

/ November 28, 2020/ Neues aus dem Meeting

Sich der Gottesführung überlassen, die Last an die Höhere Macht abgeben, vertrauen an die Lösungen der Höheren Macht, gleichzeitig die Verantwortung für das eigene Leben übernehmen, Ziele setzen, Disziplin auf dem Genesungsweg halten und dabei Kapitulieren. Hääää?? Was ist “Gottesführung”? Wie sieht sie aus, wie fühlt es sich an? Ist

Weiterlesen

Mitgefühl und Mitleid

/ November 21, 2020/ Neues aus dem Meeting

Wie erfahren wir den Unterschied? Was machen wir mit diesen Gefühlen? Wie gehen wir mit unserer Coabhängigkeit in Resonanz mit diesen Gefühlen? Gaaar nicht so einfach… und wohl vielschichtiger, als die schnell gefundene Definition des Verstandes.. Schon die allgemein herrschende Meinung gibt dem Mitleid einen negativen Beigeschmack. Wenn wir Mitleid

Weiterlesen

Die Freiheit der Grenzen

/ November 14, 2020/ Neues aus dem Meeting

Das Thema des Meetings war “Grenzen zu sehen und anzunehmen”, an sich ein fast grenzenloses Thema. Grenze, Begrenzung, Abgrenzung, Grenzraum, Grenzbestimmung, Grenzwahrung, Grenzverteidigung, Grenzwall um die Grenzen… Wie bestimmen wir unsere Grenzen? Wann sind sie für uns sichtbar? Erst wenn wir versuchen darüber hinaus zu gehen? Erst wenn Jemand Etwas

Weiterlesen

Vom Meeting getragen

/ November 7, 2020/ Neues aus dem Meeting

Manche von uns sind sehr gut im Verdrängen und Vergraben. Den Anderen liegt ein Einpacken und Verhüllen mehr. Und dann gibt es noch die Vergesslichen, die Stimmlosen und AufdemOhrtauben, die Mundtoten und die Beschämten…. und viele, viele, die einfach den Schmerz der Trauer nicht ertragen. Warum reden wir nicht über

Weiterlesen