Kategoriearchiv: Neues aus dem Meeting

Interessantes, Wichtiges und Neues aus dem Meeting

Wer wir sind und was wir tun

/ Oktober 20, 2019/ Neues aus dem Meeting

Wir haben den 3. Freitag im Monat die Traditionen als Meetingsthema: 9. Traditon: CoDA selbst sollte niemals organisiert werden; jedoch dürfen wir Dienstausschüsse und Komitees bilden, die denjenigen direkt verantwortlich sind, welchen sie dienen. Wo liegt heute Dein Fokus? Eher auf das “Wer bin ich? Wo komm ich her?” oder

Weiterlesen

Die Gesichter der Selbsterkenntnis

/ Oktober 12, 2019/ Neues aus dem Meeting

“Ein Meeting findet statt, sobald zwei Menschen da sind” – und so haben wir es gemacht: die Texte gelesen, ein Thema vorgeschlagen, Kerzen angemacht, Tee aufgegossen und geteilt. Die Selbsterkenntnis. Nicht nur für jeden von uns etwas Anderes, sondern möglicherweise zeigt sie sich in jedem von uns mit unterschiedlichen Gesichtern.

Weiterlesen

12 Schritte – Verpflichtung an der Freiheit?

/ September 28, 2019/ Neues aus dem Meeting

Eine Tischdecke, Kerzenlicht, ein Hagebuttenzweig zur Dekoration, bunte Teebox und weiße Becher. Dazwischen unsere Texte, als Faltkarten aufgestellt oder als Lesekarten ausgelegt.Es passierte viel in diesem Meeting. Menschen saßen am Tisch, tranken Tee, meldeten sich abwechselnd zu Wort. Würde man von Draußen durchs Fenster schauen, würde man nicht erkennen, wie

Weiterlesen

“Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans…”

/ September 21, 2019/ Neues aus dem Meeting

… ganz schwer. Abgrenzung, Umgang mit Hierarchien und Selbstwert. Dies waren die Themen im letzten Meeting. Bewegend, Triggernd, zum Nachdenken anregend. Wenn Hänschen nicht “nein” sagen durfte, ohne begreifen zu können Regeln befolgen musste, sich nicht entfalten durfte, Gefühle nicht ausleben durfte…. darüber gibt es bereits viele Bücher. Elternratgeber. Im

Weiterlesen

2. Schritt und Verantwortung

/ September 7, 2019/ Neues aus dem Meeting

Eigentlich waren es zwei verschiedene Themen über die geteilt worden ist:” 2. Schritt: Wir kamen zu dem Glauben, dass eine Macht größer als wir selbst, uns unsere geistige Gesundheit wiedergeben kann. “und “Schuld und/oder Verantwortung”. Lassen sich beide Begriffe austauschen? “wir kamen zu der Macht, dass ein Glaube (..) uns

Weiterlesen

Unser Bestes akzeptieren

/ September 1, 2019/ Neues aus dem Meeting

Geleitet durch die Tagesmeditation “Kraft zum Loslassen” zum 30. August kristallisierten sich bei der freien Themenwahl im Meeting u.a. “Perfektionserwartung” und “fehlende Anerkennung zu eigenen Leistungen“. “Wie oft erwarte ich mehr von mir, als ich heute in der Lage bin zu leisten?“ Für mich persönlich ist es ein spannender, leider

Weiterlesen

Die 8. Tradition

/ August 26, 2019/ Neues aus dem Meeting

Einmal im Monat machen wir ein Traditionsmeeting, das heißt, wir nehmen eine der 12 Traditionen und nehmen sie als Thema des Abends. So auch beim letzten Meeting. Diesmal war die 8. Tradition an der Reihe: “Anonyme Co-Abhängige in CoDA sollten für immer eine reine Laienorganisation bleiben, jedoch dürfen unsere Dienstzentren

Weiterlesen

Das “Handbuch für Neue” ist da!

/ August 18, 2019/ Neues aus dem Meeting

Das “Handbuch für Neue” ist da! Jeder, der in die Gruppe kommt, stellt sich die Frage: Was ist eigentlich Co-Abhängigkeit? Und darauf folgt dann auch die Frage: Bin ich co-abhängig? Für mich ist das bis heute nicht klar. Aber ich weiß, dass ich mich in der Gruppe wohl fühle. Dass

Weiterlesen

Die Besonderheiten einer 12 Schritte-Selbsthilfegruppe

/ August 10, 2019/ Neues aus dem Meeting

Die wichtigste Person des Meetings ist der Neuankömmling. “Aber wie funktioniert das im Meeting, wie läuft es ab? Warum hilft es mir? Warum sagt ihr Eure Namen immer wieder? Danke fürs Teilen? Danke fürs Zuhören? Kann ich was dazu sagen? Bekomme ich keine Hilfe, keine Ratschläge? Diskutieren wir das nicht

Weiterlesen

Wie Gott dich wollte – wertvoll und frei

/ August 7, 2019/ Neues aus dem Meeting

Wozu ist Erschöpfung gut? Warum sabotieren wir uns selbst? Warum mögen wir die Leere von Zwischenstationen nicht? Kann es nicht sein, dass je weiter wir kommen in unserer Entwicklung, dass wir immer strenger werden mit uns selbst und dass wir schon Dinge als nicht in Ordnung bewerten, die uns früher

Weiterlesen