6. Schritt – schnell abgehakt?

/ Juni 6, 2021/ Neues aus dem Meeting

6. Schritt: Wir waren vorbehaltlos bereit, alle diese Fehler in unserem Charakter von Gott beseitigen zu lassen. “Klar, bin ich bereit, Gott guckst Du, hier bin ich, kannst alles von mir nehmen!Oh, da hab ich schon den nächsten Schritt eingebaut, was bleibt also für den 6.?!Ah ja: klar, ich bin

Weiterlesen

Stress – der Hamster oder der Käfig

/ Mai 30, 2021/ Neues aus dem Meeting

Das Thema des Meetings war “Umgang mit dem Stress, krankheitsbedingter Stress und Selbstzweifel”. Kein leichtes Thema, Stress hat so viele Gesichter, wie viele Tage es gibt und besitzt offenbar eine “Macht” uns zum Hamster im Stresskäfig zu machen oder sich selbst zum Antreiber zu machen.Dabei muss es gar nicht der

Weiterlesen

4. Tradition – Gemeinsame Selbständigkeit

/ Mai 24, 2021/ Neues aus dem Meeting

Jede Gruppe sollte selbständig sein, außer in Angelegenheiten, die auch andere Gruppen oder CoDA als Ganzes angehen. Manchmal ist es schwer zu den Traditionen zu teilen. Gerade am Anfang unseres Genesungsweges sind wir mir den Schritten beschäftigt, mit der Analyse, der Aufarbeitung unserer Vergangenheit, mit dem Suchen und dem Finden

Weiterlesen

Auch virtuell präsent sein

/ Mai 23, 2021/ Neues aus dem Meeting

Zur Zeit treffen wir uns virtuell. Das mögen nicht alle. Es ist jedoch eine Möglichkeit, die einen ganz großen Vorteil bietet: wir können ein Meeting halten, ohne ein Risiko einzugehen. Und es ist egal, wo Du wohnst, das Treffen ist damit “um die Ecke”! Dadurch sind neue Meetingsfreunde dazu gekommen,

Weiterlesen

Wie ist das so, im Meeting?

/ Mai 2, 2021/ Neues aus dem Meeting

“Ich bin am Tiefpunkt, kann mir nicht mehr helfen, weiß nicht, was ich noch tun kann! Vielleicht habt Ihr einen Rat, eine Idee, wie ich mich wieder besser fühlen kann? Ich weiß auch gar nicht, ob ich hier richtig bin…, ich weiß gar nicht, was ich sagen soll..” Dann bleib

Weiterlesen

Kritik und Hoffnung, wann werden Freunde zu Gegnern

/ April 17, 2021/ Neues aus dem Meeting

(Impressionen zur Gruppensprecherversammlung 2021 von CoDA Deutschland) Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Titel bereits Bilder im Kopf entstehen lässt und je nachdem, wie es Dir heute geht, auch Gefühle hochkommen. Welche sind es bei Dir? Ich wollte jedoch über eine ganz bestimmte Begegnung der beiden sprechen: Kritik und

Weiterlesen

3. Tradition – ich gehöre auch dazu!

/ April 17, 2021/ Neues aus dem Meeting

Die einzige Voraussetzung für die CoDA-Zugehörigkeit ist der Wunsch nach gesunden und liebevollen Beziehungen. So einfach die Aussage ist, so weitgefasst die Bedeutung. Wenn Du das Gefühl hast, irgendetwas läuft in deinen Beziehungen schief, und Du den Wunsch hast, sie mögen liebevoll sein, so gehörst du dazu, wenn du möchtest.Egal,

Weiterlesen

Was hat die 2. Tradition mit mir zu tun?

/ März 20, 2021/ Neues aus dem Meeting

Für den Sinn und Zweck unserer Gruppe gibt es nur eine höchste Autorität – eine liebende Höhere Macht, wie sie sich dem Gewissen unserer Gruppe zu erkennen gibt. Unsere Leiter sind nur betraute Diener; sie herrschen nicht. “Für mich klingt es wie ein marketingwirksames Versprechen aus dem Sozialismus. Mag ja

Weiterlesen

Authentisch sein

/ März 13, 2021/ Neues aus dem Meeting

Laut einem Wörterbuch sind Synonyme dazu: “echt, glaubhaft, glaubwürdig, verbürgt” und ein Anwendungsbeispiel lautet: “Du wirkst beim Lügen authentisch.“Heiß das, es kommt nicht drauf an, ob ich wahrhaftig bin, sondern nur darauf, dass ich glaubwürdig wirke??? Was bedeutet es für Dich, authentisch zu sein? Bist Du es? Wie machst Du

Weiterlesen

Die Genesung und die Einigkeit

/ Februar 20, 2021/ Neues aus dem Meeting

Interessanterweise sind die 12. Traditionen zunächst für die meisten Neuankömmlinge sowas wie ein Störfaktor, notwendiger Teil des Ablaufs, nervig o. Ä. Selten finden wir einen schnellen Zugang zu Ihnen. Möglicherweise finden sie deshalb in einigen Meetings nicht die gleiche Priorität, wie die 12. Schritte. Die Meisten finden zum Programm in

Weiterlesen