/ September 5, 2020/ Neues aus dem Meeting

“Service ist Genesung” – heißt es oft in Meetings der 12 Schritte Gruppen.

Gemeint ist damit, das “Ältere” im Programm darin einen Weg der praktizierten Demut sehen.
“Etwas geben”, “Geben ohne etwas zu erwarten”, “Zurückgeben, was einem geschenkt wurde” – dies sind meistens die Antworten, die man bekommt, wenn Mitglieder in Meetings einen Dienst übernehmen.

Im Zuge dessen wechseln auch die Dienste. Das Meeting in Witten ist mit gut 2 Jahren noch relativ jung, weshalb die Dienste bei den Initiatoren “kleben”. “Ämterhäufung” stellt jedoch ein Problem dar – wenn eine Person mit vielen Ämtern ausfällt, zb. durch einen Unfall – dann werden die Dienste auch nicht mehr ausgeführt und kann so ein Meeting in Gefahr bringen.

Die Hauptaufgabe ist es, die Botschaft weiter zu geben, regelmäßig und verlässlich soll ein Meeting auch noch nach langer Zeit stattfinden. Diese Verlässlichkeit wird von den Mitgliedern auch geschätzt und dafür braucht es eben die besetzten Dienste.

Diesbezüglich wurde nun der Kassenwart und der Literaturdienst vom “Meeting Witten” an Andreas Übertragen. Gleichsam übernimmt Iza nun die Moderation und den Gruppensprecher.
Der Gruppensprecher hat die Aufgabe die Interessen des Meetings an CoDA-Deutschland heran zu tragen, in Form eines deutschlandweiten Gruppensprechertreffens.

Solche Interessen können zB. Vorschläge für Literatur oder Organisationsfragen die auch andere Meetings oder CoDA als Ganzes angehen sein – zB. das Verwenden von Fremdliteratur oder ähnlichem.

Normalerweise sollten alle Dienste von unterschiedlichen Personen besetzt sein. Doch dazu ist das Meeting vermutlich noch nicht alt genug.

Übrigens sind auch im GDA (Gemeinsamer Dienst Ausschuß) von CoDA-Deutschland Dienste zu vergeben. Dazu erscheint in den nächsten Tagen auch ein Newsletter. Den Newsletter von CoDA-Deutschland kannst Du direkt beziehen, wenn Du Dich auf der CoDA-Deutschland Webseite unten einträgst.

Wenn Du an einem Service, einem Dienst für die kleine oder große Gemeinschaft interessiert bist, dann melde Dich doch einfach mal…
Im Meeting Witten dann bei Iza oder für CoDA-Deutschland per E-Mail bei info@coda-deutschland.de.

“Service ist Genesung” 😉

Gute 24 Stunden
Andreas