/ Juli 29, 2020/ Corona

Nun haben wir die ausstehenden Antworten auf unsere organisatorische Fragen erhalten und sind bereit unserem Meeting einen Neubeginn zu gönnen.

Insbesondere unsere willkommenen Neuankömmlinge bitten wir, beim ersten Meetingsbesuch pünktlich zu sein, damit sie von der Gruppenleitung am Eingang abgeholt werden können.

Bringt bitte Eure Masken mit, etwas zu trinken und wer möchte auch Einmalhandschuhe oder eigenen Kugelschreiber.
Desinfektionsmittel, die Zettelchen und Kugelschreiber, Desi-Tücher – werden von der Kontaktstelle gestellt und sind in den Gruppenräumen ausgelegt.

Lest bitte die Infos vom 14.07. dort steht alles Wichtige drin.
Das Ausfüllen des Zettels geschieht eigenverantwortlich, es wird nicht kontrolliert, was geschrieben wurde. Die Umschläge mit den Teilnehmernamen werden zugeklebt in einem verschlossenen Schrank aufbewahrt und nach 4 Wochen vernichtet.

Zu Beginn jedes Treffens werden alle Teilnehmer*innen von der Gruppenleitung über die Rahmenbedingungen informiert. Die Teilnahme am Treffen bedeutet die Akzeptanz der Vorgaben.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!
Gute 24 Stunden
Bleibt gesund und achtet aufeinander!
Isabella