Monatliches Archiv: September 2019

12 Schritte – Verpflichtung an der Freiheit?

/ September 28, 2019/ Neues aus dem Meeting

Eine Tischdecke, Kerzenlicht, ein Hagebuttenzweig zur Dekoration, bunte Teebox und weiße Becher. Dazwischen unsere Texte, als Faltkarten aufgestellt oder als Lesekarten ausgelegt.Es passierte viel in diesem Meeting. Menschen saßen am Tisch, tranken Tee, meldeten sich abwechselnd zu Wort. Würde man von Draußen durchs Fenster schauen, würde man nicht erkennen, wie

Weiterlesen

“Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans…”

/ September 21, 2019/ Neues aus dem Meeting

… ganz schwer. Abgrenzung, Umgang mit Hierarchien und Selbstwert. Dies waren die Themen im letzten Meeting. Bewegend, Triggernd, zum Nachdenken anregend. Wenn Hänschen nicht “nein” sagen durfte, ohne begreifen zu können Regeln befolgen musste, sich nicht entfalten durfte, Gefühle nicht ausleben durfte…. darüber gibt es bereits viele Bücher. Elternratgeber. Im

Weiterlesen

2. Schritt und Verantwortung

/ September 7, 2019/ Neues aus dem Meeting

Eigentlich waren es zwei verschiedene Themen über die geteilt worden ist:” 2. Schritt: Wir kamen zu dem Glauben, dass eine Macht größer als wir selbst, uns unsere geistige Gesundheit wiedergeben kann. “und “Schuld und/oder Verantwortung”. Lassen sich beide Begriffe austauschen? “wir kamen zu der Macht, dass ein Glaube (..) uns

Weiterlesen

Unser Bestes akzeptieren

/ September 1, 2019/ Neues aus dem Meeting

Geleitet durch die Tagesmeditation “Kraft zum Loslassen” zum 30. August kristallisierten sich bei der freien Themenwahl im Meeting u.a. “Perfektionserwartung” und “fehlende Anerkennung zu eigenen Leistungen“. “Wie oft erwarte ich mehr von mir, als ich heute in der Lage bin zu leisten?“ Für mich persönlich ist es ein spannender, leider

Weiterlesen