Durch Teilen fühlen wir uns erinnert und verbunden

/ Juli 20, 2019/ Neues aus dem Meeting

CoDA-Meeting vom 19.07.19

Durch Teilen fühlen wir uns erinnert und verbunden

Meetings, die Fragen aufwerfen, sind schöne Meetings. Es ist schön, nicht alles zu wissen, nicht alles zu verstehen, das Leben mit einem verwunderten Blick zu betrachten.

Hat das, was wir gelernt haben, jemals funktioniert? Und macht es Sinn, etwas nicht Funktionierendes weiter zu verfeinern und zu verbessern in der Hoffnung, dass es dann bald funktionieren wird?

Letzten Endes kann es nur unsere Höhere Macht sein, die uns nach und nach neue Sichtweisen offenbart, in dem Tempo, in dem wir dafür bereit sind.

Sind wir nicht alle Schüler auf dieser Erdenschule? Wir meistern diese Schule nicht, indem wir uns noch intelligentere und schlauere Lösungen ausdenken, um sie dann in unser Schatzkästchen zu packen, um für die Zukunft gerüstet zu sein.

Wenn jemand etwas teilt, fühlen wir uns erinnert und verbunden. Und das allein ist Grund genug zum Staunen.

Gute 24 Stunden

Kommt wieder, es funktioniert 🙂

Verena